Minimeisterschaft 2016

 

 Am vergangenen Wochenende führte der Tischtennisclub Königstein seine alljährlichen Mini-Meisterschaften für Kinder unter zwölf Jahren durch, die bisher noch nicht am Spielbetrieb teilgenommen haben. Gespielt wurde in drei Altersklassen und es kam zu vielen schönen und spannenden Spielen.

In der Altersklasse 1 der Mädchen erreichte Saron Wingenfeld den ersten Platz. In der Altersklasse 2 gewann Jule Peters vor Enikö Perge und Anna Maria Zimmermann.

Bei den Jungen der Altersklasse 1 bezwang Nils Bischof im Finale Jack Krasz. Mikael Travaci und Moritz Kinthof erspielten sich Rang drei. Ludwig Kahlbaum und Constantin von Blomberg erreichten Platz fünf, Hinrich Bomsdorf und Philipp Herden wurden siebte, Nasser Benjaber und Tom Jehle belegten Rang neun und Timo Anschperger sowie Maxi Junk wurden elfte.

In der Alterklasse 2 siegte Patrick Wünsch vor Viktor Damberger. Platz drei ging an Raphael Dulitz und Eliyah Rau. Fünfte wurden Philipp Kieser und Friedrich Dulitz, Zino Miserre und Seojin Yoon belegten den siebten Platz. Johann Kiesel und Sandro Beato wurden neunte, Justus-Alexander Krehl und Konrad Wagenknecht erreichten Rang elf und Justus Strehl belegte Platz 13.

In der Alterklasse 3 setzte sich Alex Krasnokutskiy durch. Zweiter wurde hier Felix Beckmann vor Tristan Oeckel, Seymen Karakas und Ferdinand Frühschütz.

Der TTC Königstein hofft, die Begeisterung bei den Spielerinnen und Spielern für den Tischtennissport geweckt zu haben. Alle Kinder, die Interesse am Tischtennis haben sind herzlich dazu eingeladen, das Vereinstraining zu besuchen. Dieses findet immer mittwochs und freitags von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Sporthalle des Taunusgymnasiums statt. 

 

Siegerehrung Altersklasse 1 der Jungen

Siegerehrung Altersklasse 3 der Jungen

Siegerehrung Altersklasse 2 der Jungen

Siegerehrung der Mädchen